Zertifizierung eintragen

Ab Anfang Juli wird im Firmen A-Z auf http://wko.at für Mitgliedsbetriebe, die gemäß EN 1090 zertifiziert sind, die Möglichkeit bestehen, folgende Zertifikate im Firmeneintrag anzugeben:

  • Zertifikat nach EN 1090 Ausführungsklasse 1 (EXC 1)
  • Zertifikat nach EN 1090 Ausführungsklasse 2 (EXC 2)
  • Zertifikat nach EN 1090 Ausführungsklasse 3 (EXC 3)
  • Zertifikat nach EN 1090 Ausführungsklasse 4 (EXC 4)

Um die Zertifikate – und auch alle sonstigen Firmendaten - editieren zu können, muss sich der Mitgliedsbetrieb mit seiner wko-PIN-Nummer einloggen.

Bitte beachten Sie:

  • Die EN 1090-Zertifikate werden in der Trefferliste bei der Suche (in Form eines Logos und des Titels) ausgegeben.
  • Das Zertifikat wird auf der Kontaktseite des Unternehmens dargestellt.
  • Nur das Mitglied darf Zertifikate hinzufügen und das Ablauf Datum editieren.
  • Das Zertifikat läuft nach einem bestimmten Zeitraum ab.(Gültigkeit "bis" ist verpflichtend anzugeben).
  • Das Zertifikat wird mit dem Ende des Ablaufdatums nicht mehr dargestellt und ist ab diesem Zeitpunkt auch nicht mehr durchsuchbar.
  • Die Angabe eines Ansprechpartners soll möglich sein. Diese Einstellung erfolgt durch das Mitglied.

Das Zertifikat wird bei der Erweiterten Suche im Popup der Zertifikatsauswahl mit allfälligen anderen branchenrelevanten Zertifikaten aufscheinen.